Städte- und Gemeindewappen haben Geschichte

Wen interessiert noch die Geschichte deutscher Städte und Gemeinden? Ist deutsche Geschichte überhaupt noch erwünscht. Brauchen die Deutschen kein Geschichtsbewusstsein mehr und Wissen um die nationale Identität.

Ein gemeinsames deutsches Geschichtsbewusstsein bewahrt sich in der Vielfalt der Wappenbilder aus der deutschen kommunalen Heraldik. Die Sammlung und öffentliche Darstellung von deutschen Wappen, inbesondere von kommunalen Wappen ist ein Mittel, das Geschichtsbewusstsein und damit das politische Denken der breiten Bevölkerung anzuregen.

Das Deutsche Wappenmuseum hat sich daher zur Aufgabe gemacht, die Pflege der Heraldik im allgemeinen und der kommunalen Heraldik im besonderen als eine kulturhistorische abendländische Dokumentation zu betreiben.

Die öffentliche Darstellung deutscher Wappen soll die Besucher des Deutschen Wappenmuseums und alle historisch interessierten über den ästhetischen Genuss beim Betrachten der Wappenstücke hinaus zur Beschäftigung mit der Geschichte veranlassen.

25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Xing

Die Ausstellung befindet sich in Regensburg | Besichtigung nur nach Vereinbarung

Vereinigung zum Erhalt des kommunalen Wappenwesens und der Heraldik
Georg-Hirth-Str. 4, 83700 Rottach-Egern

Telefon: +49 (0)8022 8598771 | Fax: +49 (0)8022 8598772 | Mobil: +49 (0)160 96072272

info@deutsches-wappen-museum.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt

© 2019 by Qseven media GmbH